Produkte

Damianshof

Einen Schritt voraus – Unser Gesamtpaket Nachhaltigkeit an einem Ort vereint.

Bayer ForwardFarm Damianshof

Der Damianshof in Rommerskirchen bei Neuss steht für das Engagement von Bayer CropScience zum Thema nachhaltige Landwirtschaft. Hier kann man sehen wie moderne, nachhaltige Landwirtschaft funktioniert, die für die Zukunft gerüstet ist.

Der Damainshof fungiert als Wissens- und Kommunikationsplattform, die sich in einem ständigen Prozess der Weiterentwicklung und Verbesserung befindet und dem Austausch zwischen Landwirtschaft, Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit gewidmet ist.

Unseren Beitrag für eine nachhaltige Landwirtschaft setzen wir auf dem Damianshof gemeinsam mit dem Betriebsleiter Bernd Olligs, der Stiftung Rheinische Kulturlandschaft, der Flächenagentur Rheinland GmbH und der OICOS Konzepte GmbH in die Praxis um. Neben integrierten Kulturlösungen zeigen wir dort Maßnahmen zum Boden- und Gewässerschutz, zum Bienenschutz und zur ökologischen Aufwertung. 

Als Brutgebiet von Feldlerche und Dorngrasmücke trägt der Damianshof auch zum Erhalt dieser immer seltener werdenden Feldvögel bei. Durch Lerchenfenster wird die Ansiedelung gezielt gefördert und von Vogelkundlern begleitet und überwacht.

Alle Maßnahmen werden sinnvoll in die betrieblichen Abläufe integriert und unterliegen einer wissenschaftlichen Erfolgskontrolle. Jedes Jahr kommen etwa 1.200 Landwirte und andere Besucher, um sich auf dem Damianshof zu informieren. Schon heute ist der Damianshof als Bayer ForwardFarm ein Vorzeigebetrieb auf dem Gebiet der nachhaltigen Landwirtschaft.

 

Video

Wichtiger Hinweis für Pflanzenschutzmittel und Biozide
Für Pflanzenschutzmittel: „Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen“
Für Biozide: „Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.“