Produkte

Versuchszentrum

Versuchszentrum Resistenz-Management Ackerfuchsschwanz

Resistenzen im Ackerbau beschäftigen die Forschung, Beratung und Hersteller von Herbiziden seit mehr als 20 Jahren. In dieser Zeit haben Fachleute viel Wissen über Resistenzen gesammelt. Was jedoch fehlte, waren Langzeitversuche unter Praxisbedingungen. Diese Lücke will Bayer auf dem Demonstrationszentrum Resistenz-Management Ackerfuchsschwanz in Anröchte-Berge bei Soest schließen. Dort läuft seit 2011 ein Dauerversuch, der auf 6 Jahre angelegt ist. In unterschiedlichen Fruchtfolgen wird die Auswirkung verschiedener Bodenbearbeitungsverfahren und Herbizid-Strategien auf die Entwicklung der Besatzdichte von Ackerfuchsschwanz und dessen Resistenzstatus untersucht. Wissenschaftlich begleitet wird dieser Versuch von der Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn.

Aktuelle Erkenntnisse und Ergebnisse